Ölnebel- und Staubreinigungslösung für Schwungrad Verarbeitungswerkstatt


Schwungrad ist ein wichtiger Teil des Automobilmotors, der eine Rolle bei der Speicherung von Motorenergie spielt. Mit der Entwicklung der Automobilindustrie nimmt der Einsatz von Schwungrad zu.  

Während der Schwungradverarbeitung wird in der Werkstatt eine große Menge Schweißrauch und Bearbeitungsölnebel erzeugt, was die Gesundheit der Arbeiter in der Werkstatt gefährdet. Daher ist die Reinigung von Ölnebel und Staub, der in der Schwungrad-Verarbeitungswerkstatt produziert wird, zu einem dringenden Problem für Manager geworden.


Schwungrad Produktionslinie eines berühmten Maschinenherstellers

Standortbedingungen

 

Das Schwungrad wird nach dem Prinzip der "Grobbearbeitung zuerst, dann Feinbearbeitung und Primärbearbeitung zuerst, dann Sekundärbearbeitung" bearbeitet. Es gibt 18-Schweißroboter und mehr als 200-Werkzeugmaschinen in der Werkstatt eines Unternehmens. Die Oberfläche von Zahnrad und Schwungrad ist mit Rostschutzöl bedeckt, so dass eine große Menge Schweißrauch während des Schweißens und der Bearbeitung produziert wird, und eine große Menge Ölnebel wird während der Bearbeitung von Zahnrad und Schwungrad produziert.

 

Schweißrauchreinigung

 

Die Oberflächen von Schwungrad und Zahnrad sind ölig, so dass eine große Menge an öligem Schweißrauch während des Schweißens erzeugt wird. Schweißrauch wird in der Regel durch Gas-Feststoff-Trennung gereinigt. Die Methoden der Gas-Feststoff-Trennung umfassen hauptsächlich mechanische Sedimentationsentstaubung, Nassentstaubung, mechanische Filtrationsentstaubung und elektrostatische Adsorption-Entstaubung. Mechanische Sedimentationsentstaubung und Nassentstaubung können Partikel mit Partikelgröße größer als 10um bzw. 5um reinigen. Sowohl die mechanische Filterstaubfernung als auch die elektrostatische Adsorptionsstaubfernung können Partikel mit Partikelgröße über 0.1um reinigen. Die Partikelgröße des Schweißrauchs liegt zwischen 0.1um und 5um, so dass sowohl die mechanische Filterstaubabnahme als auch die elektrostatische Adsorptionsstaubabnahme die Reinigungsanforderungen erfüllen können. Der Raum in der Werkstatt ist klein, und es gibt keinen Installationsraum für den Reiniger. Es ist notwendig, eine Stahlkonstruktionsplattform über dem Logistikkanal zu errichten, um den Reiniger auf der Plattform zu installieren. Da die elektrostatische Adsorptionsentstaubung jeden Monat eine Reinigung des elektrostatischen Kerns erfordert und einen hohen Wartungsaufwand erfordert, wird eine mechanische Filterentstaubung zur Reinigung des Schweißrauchs gewählt.


Schematische Darstellung der mechanischen Modulprodukte

 

In der Werkstatt befinden sich 18-Schweißautomaten zum Umfangsschweißen von Zahnkranz und Schwungrad. Die Abluftmenge jeder Schweißeinheit wird nach Formel 3-1 berechnet.

 

L=60Vn  Formel3-1 

 

L. Abluftvolumen, m3/h; V. Inneres Volumen der Produktionsanlagen; N-Anzahl der Luftwechsel, Zeiten/min, der allgemeine Produktionsrhythmus ist weniger als 3min, n wird als 10, 3-5min genommen, n wird als 8 genommen, 5-10min wird als 6 genommen, und über 10min wird als 5 genommen.

 

Die Hohlraumgröße der Schweißeinheit ist etwa 1.2m × 1,2m × 1,5m, mit einem Volumen von 2,16m3. Der Verarbeitungsrhythmus ist weniger als 3min, und der Luftwechselkurs ist 10-mal/min.

 

L=60×2.16×10=1296m3/h 

 

 

 

Bearbeitung von Ölnebel

 

Derzeit werden zentrifugale, mechanische Filterung und elektrostatische Adsorptionsreiniger im Allgemeinen für die Bearbeitung von Ölnebel verwendet.

 

Der zentrifugale Ölnebel-Reiniger verwendet hauptsächlich das Prinzip des zentrifugalen Aufpralls, um die Ölnebelpartikel in den Kollektor zu saugen und die Innenwand der Schale durch Zentrifugalrotation zu treffen, um große Öltröpfchen zu bilden, die die Innenwand zur Sammlung hinunter fließen. Obwohl die Betriebskosten dieser Methode niedrig sind, ist es schwierig, große Öltröpfchen zu bilden, die durch zentrifugalen Drehschlag an der Wand hängen, weil kleine Ölnebelpartikel während des Bearbeitungsprozesses gebildet werden. Daher ist die Reinigungseffizienz niedrig und kann nur als Primärbehandlungsvorrichtung verwendet werden, um große Öltröpfchen vorzubehandeln, die sekundäre Ölentfernungsvorrichtung zu schützen und die Reinigungseffizienz zu verbessern.

 

Das Prinzip des mechanischen Filtertyp Ölnebel-Reinigers besteht darin, den Ölnebel durch das Filtermedium unter dem Pumpen des Ventilators passieren zu lassen, die Öltropfen werden auf der Oberfläche des Filtermediums abgefangen, und die gereinigte saubere Luft wird in die Atmosphäre entladen. Die Verwendung von Filtermaterialien zur Entfernung von Schadstoffen in der Luft wird seit dem 19.Jahrhundert angewendet. Nach mehr als 100-jähriger Entwicklung ist die Technologie sehr ausgereift. Gegenwärtig ist der mechanische Filtertyp Ölnebel-Reiniger die effizienteste und am weitesten verbreitete Ölentfernungsgerät. Mit der kontinuierlichen Entwicklung des Filtermaterialproduktionsverfahrens hat die Reinigungseffizienz 99%.

 

Hochspannungs-elektrostatischer Ölnebel-Reiniger wendet die Prinzipien der mechanischen Filtration und elektrostatischen Adsorption an, um Ölnebelgas zu reinigen. Durch die Kollision zwischen Trägheit und Vorfilter werden zunächst große Öltröpfchen und einige Verunreinigungen adsorbiert und gefiltert. Gleichzeitig tritt der Luftstrom durch die Funktion des vorderen Filtersiebs gleichmäßiger in die Hochdruck-Ionisationsvorrichtung ein. Hochdruck-Ionisationsgerät ist in Ionisationsdraht und Sammelplatte unterteilt. Der Ölnebel durchläuft den Hochspannungs-Ionisationsdraht, und der Spannungsbereich des Ionisationsdrahtes beträgt von Tausenden Volt bis zu zehn Kilovolt. Das elektrische Hochspannungsfeld, das durch den Ionisationsdraht erzeugt wird, lädt die Ölnebelpartikel um sie herum auf. Unter Einwirkung von Spannung bildet die Sammelplatte eine Korona zwischen ihren Platten. Die geladenen Ölnebelpartikel werden auf der Sammelplatte adsorbiert. Unter Einwirkung der Schwerkraft fließen sie in die Sammelvorrichtung und werden teilweise carbonisiert. Die gereinigte Luft wird in die Atmosphäre abgegeben. Immer mehr Aufmerksamkeit wurde der Verwendung der elektrostatischen Hochspannungsbehandlung von Ölnebel gewidmet, die die Vorteile einer relativ hohen Reinigungseffizienz, niedrigen Betriebskosten und keinem Verlust von Filtervorrichtungen hat. Es wird jedoch stark von der Filterwindgeschwindigkeit beeinflusst, und die Reinigungseffizienz ist instabil.

 

Es gibt mehr als 200 Werkzeugmaschinen in der Werkstatt. Aufgrund der großen Anzahl ist der Wartungsdruck der Verwendung von elektrostatischen Reinigern hoch, so dass mechanische Reiniger verwendet wird, um Ölnebel zu behandeln. Die Abluftmenge jeder Werkzeugmaschine wird nach Formel 3-1 berechnet. Nach der Berechnung beträgt das Abluftvolumen jeder Werkzeugmaschine 1000-2000m3/h. Neun mechanische Ölnebel-Reiniger, die von Dalian Zhaohe Environmental Technology Co., Ltd. hergestellt werden, werden verwendet. Die Gesamtluftmenge beträgt 320000m3/h.

 

Reinigungswirkung

 

9-Sätze von Partikelkonzentrationsprüfgeräten werden in der Werkstatt installiert, um Raumluftqualität zu erkennen. Wenn der Innenreiniger nicht eingeschaltet ist, kann die Innenpartikelkonzentration 3-4 mg/m3 erreichen. Wenn der Reiniger für eine Stunde geöffnet wird, kann die Innenkonzentration auf 0.2-0.3mg/m3 reduziert werden. Das Raumklima hat sich deutlich verbessert.


Anwendungsfall des mechanischen Reinigers in der Schwungradwerkstatt

Megaunity

Luftsystemdienstleister für industrielle Produktionsumgebungen

Tel:400-860-5288

E-mail: marketing@megaunity.com

Adresse: 
Nr.300 Dongxin Straße, Xukou Gemeinde, Wuzhong Bezirk, Suzhou
Nr. 8, Shuzi 3 Straße, Shuang D Gang, Jin Pu Neuer Bezirk, Dalian, Provinz Liaoning  


Copyright © 2022 Megaunity Luftsystem GmbH. Suzhou All RIght Servered

Powerby:300.cn  dalian

Kundennachricht

Begriffe anzeigen
Absenden
%{tishi_zhanwei}%